gastbeitrag: Micha Will – Street Facetten

Kennengelernt haben wir Micha auf einem Streetwalk von uns. Die Begeisterung für die Fotografie und die Marke Leica war sofort bemerkbar und ansteckend. Wer sich davon überzeugen will, dem sei der Leica Enthusiast Podcast von Michel Birnbacher empfohlen, bei dem Micha mehrmals zu Gast war. Seitdem halten wir guten Kontakt mit dem äußerst sympathischen Micha. Wir freuen uns auf weitere … Read More

wir sind im radio…

Samu, Marc und Gerald hatten neulich des Vergnügen, bei Michel Birnbacher in dessen Leica Enthusiast-Podcast Werbung für uns und die deutsche Streetfotografie im Allgemeinen zu machen. Dabei ging es natürlich auch um anstehende events wir unsere Reise nach Nizza, die geplante Ausstellung im Sommer und allen voran das meetandstreet – aber hört selbst… Michel, vielen Dank für die Gelegenheit und … Read More

gastbeitrag D.A.M.N. : 4 Frauen 4 Welten 1 Idee

Auf diversen Ausstellungen von uns waren sie schon anwesend und immer wieder ist uns aufgefallen, wie motiviert und begeistert von der Fotografie die 4 Frauen von D.A.M.N. sind. Auf einem öffentlichen Streetwalk von uns haben wir uns dann näher austauschen können und von den anstehenden Projekten des neugegründeten Teams erfahren können. Einem sehr motivierten Team bestehend aus Frauen und für … Read More

gastbeitrag MICHAEL und LUKAS: unser streetworkshop mit dem nürnberg_unposed_collective

Im Sommer ergab sich für uns die Gelegenheit, unseren ersten workshop zu veranstalten. Ramona, selbst passionierte Fotografin, war mit ihrer Abiklasse auf Stufenfahrt zu Gast in Nürnberg und hatte einige fotobegeisterte Schüler im Gepäck. Marc, Samu und Criz ließen sich nicht lange bitten und stürzten sich ins Abenteuer – wir von unserer Seite hatten Spaß und sind bereit für weitere … Read More

komm ich jetzt ins fernseh´n…

Neulich hatten wir die Ehre von Jayshooter für seinen Youtube-Channel interviewt zu werden – Danke, lieber Jochen! Jochen Müller, selbst Gründungsmitglied des Dorfcollectives – ihres Zeichens der jüngste Sproß unserer Kollektivfamilie -, wollte sich natürlich ein paar Tipps von den „Profis“ holen, entsprechend plauderten Samu und Marc aus dem Nähkästchen… Ein Schwerpunkt war die wachsende und v.a. immer enger zusammenwachsende … Read More

ich war noch niemals in new york…

Unverhofft kommt oft, insbesondere wenn man mit der tollsten Frau der Welt verheiratet ist! Und auch wenn ich es inzwischen besser wissen müsste, ich hätte nie gedacht, dass sich dieser Streetfotografentraum in naher Zukunft für mich erfüllen würde. Aber was soll ich sagen, mit ihrem Geschenk versaute sie mir eines meiner Lieblingslieder auf ewig – „ich war noch niemals in … Read More

meet and street ´22 hannover – the dream goes on…

Ein Jahr ist es her, dass wir uns ohne große Erwartungen nach Frankfurt aufmachten, um einem gemeinsamen Aufruf zum ersten Treffen der deutschen Streetfotografie-Community zu folgen. Was uns dann erwartete war ein grandioses Wochenende zusammen mit vielen guten Freunden, einer spontanen Foto-Ausstellung, welche eine extrem positive Resonanz bei den Besuchern brachte und die feste Überzeugung aller Beteiligten, dass das nur … Read More

gastbeitrag: JÖRG STEPHAN – stippvisite in nürnberg

Ab und an schreiben uns Freunde an, die die gleiche Leidenschaft haben wie wir, die Streetfotografie.Und jedes mal freut uns das Interesse daran sehr, da wir uns auch als Anlaufstelle für alle Interessiertensehen. Ein befreundeter Streetphotograph, den wir letztes Jahr in Frankfurt kennengelernt haben ist Jörg ausLandshut. Als er uns angeschrieben hat, dass er gerne Nürnberg besuchen will, um auch … Read More

streetfotografie mit dem smartphone?!

1 Experiment – 2 Meinungen von Marc Salomon & Samuel Ioannidis – Nürnberg Unposed Collective–Ergebnisse unseres Experiments mit dem Smartphone seht ihr jeweils unter unseren Beiträgen. Wir wurden oft darauf angesprochen, ob man denn nicht auch mit dem Smartphone Streetfotografie betreiben könnte oder ob man wirklich eine teure Profikamera bräuchte. Dieser Frage ging ich zusammen mit Samuel nach. Wir wollten … Read More

gastbeitrag: BRITTA KOHL-BOAS – es war ein fest: ausstellung 24hourproject hamburg

Das „24HourProject“ macht unter dem Motto „photographers for social change“ seit 2012 auf soziale und gesellschaftliche Missstände aufmerksam. Die Idee dahinter: einen Tag, 24 Stunden lang, die Menschheit dokumentieren, Probleme aufzeigen und humanitäre Projekte finanziell unterstützen. Jeder kann teilnehmen, stündlich ein Bild in den sozialen Median posten und so seinen Teil zum großen Ganzen beitragen. 2021 beteiligten sich 4395 Fotografen … Read More